Herzlich Willkommen


Adipositas – Was ist das?

Die morbide Adipositas (krankhafte Fettleibigkeit) stellt laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine chronische und behandlungs- bedürftige Erkrankung dar.
48 % der Männer und 40 % der Frauen in Österreich sind übergewichtig,  Tendenz steigend.
Der Body Mass Index (BMI) gilt als internationaler Maßstab für die Einteilung der Fettleibigkeit – ein BMI-Rechner ist unter
www.adipositas-shg.at zu finden.
Ab einem BMI über 40 oder einem BMI ab 35 mit Adipositas verbundenen Erkrankungen (Diabetes, Bluthochdruck etc.) ist eine Magenbypass- bzw. eine Sleeve Resection Operation eine sinnvolle Behandlungsmethode, um das krankhafte Übergewicht dauerhaft zu bekämpfen.
Unter diesen Voraussetzungen werden die Kosten von der Krankenkasse meist übernommen.