Forum der Adipositas-Selbsthilfegruppen Oesterreich
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum der Adipositas-Selbsthilfegruppen Oesterreich » SELBSTHILFEGRUPPEN » Wien » Info Magenbypass-op » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Info Magenbypass-op
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
agatha agatha ist weiblich
Einsteiger


Beiträge: 2
Herkunft: Wien
OP-Methode: k.a.
Körpergröße: 165
Gewichtsverlust: k.a.
Operateur: k.a.

Info Magenbypass-op Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

Ich wende mich an dieses Forum, weil ich einer Freundin helfen will.
Sie ist sehr stark übergewichtig (ca. 150 kg bei einer Größe von 1,65cm).
Ich habe ihr schon öfters von der Möglichkeit einer Magenbypaßoperation erzählt, aber irgendwie blockt sie immer ab. Sie ist durch ihr Übergewicht sehr stark in ihrem Leben eingeschränkt. Ich will ihr so gerne helfen, da ihr auch die Ärzte keine guten Prognosen geben. Sie ist noch jung (26) und hat ihr Leben noch vor sich. Was kann ich tun ? Kann ich mit ihr einmal bei einem Treffen vorbeischauen. Wo und Wann findet das statt ?? Ich selbst weiß nicht wirklich was ich von dieser OP halten soll. Ich habe einige Kolleginen die diese OP hinter sich haben. Bei einigen hat alles super funktioniert und bei anderen wieder nicht. Ich denke das meine Freundin auch Angst vor der OP hat.
Bitte helft mir! Danke.

Liebe Grüße
Agatha

__________________
-
05.10.2009 23:11 agatha ist offline Homepage von agatha Beiträge von agatha suchen Nehmen Sie agatha in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von agatha: k.a. YIM-Name von agatha: k.a. MSN Passport-Profil von agatha anzeigen
rina_mo rina_mo ist weiblich
B-Legende/Schnäppchenjägerin


images/avatars/avatar-6301.jpg

Beiträge: 4.460
Herkunft: Leonding/OÖ
OP-Methode: Bypass, Lower Bodylift +Brust
Körpergröße: 1,64
Gewichtsverlust: super!
Operateur: Dr. Miller/Hallein - Doz. Huemer, AKH Linz
OP-Datum: 17.12.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen im Forum. Es ist schwer, Dir zu raten, zu einer SHG zu gehen - da Deine Angabe, woher Du bist mit Österreich zu allgemein gehalten ist.

Schau in die Rubrik Selbsthilfegruppen, versuche Deine Freundin zu motivieren, zu einem Treffen zu gehen - aber zwinge sie um Himmels Willen nicht. Gib ihr die Information, dass es im Netz genügend Infos zu den OP-Methoden gibt. Begleite sie, so gut wie möglich, sollte sie sich für einen Eingriff entscheiden, aber zwinge sie nicht dazu. Es ist ihr Leben, ihr Körper. Es war für mich immer verletztend, wenn mir jemand mit Normalgewicht punkto Diät bzw. Abnahme tolle Ratschläge gab.

das ist meine Sicht der Dinge.
lg

__________________
rina_mo

1. Ziel 15. 8. (U70 kg), norm BMI 19.9, Zielgewicht 23.10.08! BMI von 45,1 auf 23,8!
06.10.2009 05:49 rina_mo ist offline E-Mail an rina_mo senden Beiträge von rina_mo suchen Nehmen Sie rina_mo in Ihre Freundesliste auf
M.F.P. M.F.P. ist männlich
Experte für 'Eh Alles'.


images/avatars/avatar-5258.jpg

Beiträge: 2.013
Herkunft: Wien
OP-Methode: RNY-Bypass
Körpergröße: 184cm
Gewichtsverlust: -63kg [+7]
Operateur: Dr.HOFFER
OP-Datum: 17.09.2009

RE: Info Magenbypass-op Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Übersicht über die österreichischen Selbsthilfegruppen findest Du unter http://www.adipositas-shg.at/selbsthilfegruppen/index.html

Dort findest Du 'unten' einen Balken mit den einzelnen Bundesländern: einfach mal draufklicken!!

__________________
> 19 Monate nach OP
>>>>>>> FACEBOOK

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von M.F.P.: 06.10.2009 12:17.

06.10.2009 12:06 M.F.P. ist offline E-Mail an M.F.P. senden Beiträge von M.F.P. suchen Nehmen Sie M.F.P. in Ihre Freundesliste auf
Claudia1207
unregistriert
RE: Info Magenbypass-op Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo!

mir gings genauso wie deiner freundin.. meine mum meinte schon vor jahren ob ich nicht einen magenring oder so möchte.
ich hab mich geweigert, wollte von einer op nix wissen..

ich denke du wirst sie nicht umstimmen können, sie muss es wollen...

und ich weiß wie es ist, wenn dir jemand immer zu etwas rät, man blockt total ab...
ich an deiner stelle würde ihr zeit lassen, gib ich dir adresse vom forum hier - aber "dräng" sie nicht rein..

ich musste auch erst mal begreifen, dass ich es allein unmöglich schaffe abzunehmen..

ist nur ein gutgemeinter rat Augenzwinkern

lg
Claudia
06.10.2009 12:53
agatha agatha ist weiblich
Einsteiger


Beiträge: 2
Herkunft: Wien
OP-Methode: k.a.
Körpergröße: 165
Gewichtsverlust: k.a.
Operateur: k.a.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Nein um Gottes Willen, zwingen würd ich niemanden. Ich denke schon das sie abnehmen will, weil letztens hat sie mich gefragt ob ich mit ihr ins Fitnesscenter gehen will. Prinzipiell kein Problem, aber ich denke das es für sie nicht so gesund wäre. Jedenfalls nicht ohne einem Trainer der ihr hilft und zeigt was sie machen kann und was am effektivsten ist. Mir ist es egal wie sie aussieht ich mag sie als Mensch und da wäre es mir egal auch wenn sie 300 kg hat, aber ich merke wie sie darunter leidet wenn die Leute sich nach ihr umdrehen und anfangen über sie zu reden. Ich werde ihr diese Homepage mal zeigen und sie soll sich einfach mal reinlesen. Vielleicht bekommt sie ja einen Ansporn, wenn sie sieht wie ihr alle so schön abgenommen habt. Vielen Dank.

Liebe Grüße
Agatha

PS: Wir sind in Wien zu Hause!

__________________
-
07.10.2009 00:15 agatha ist offline Homepage von agatha Beiträge von agatha suchen Nehmen Sie agatha in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von agatha: k.a. YIM-Name von agatha: k.a. MSN Passport-Profil von agatha anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum der Adipositas-Selbsthilfegruppen Oesterreich » SELBSTHILFEGRUPPEN » Wien » Info Magenbypass-op

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH